Häufig gestellte Frage (FAQ)

App Zahlungsmöglichkeiten

Ich möchte PeakFinder ohne Kreditkarte bezahlen

iOS (iPhone): Sie können eine iTunes Gift Card nutzen oder fragen sie einen Freund, ob er Ihnen PeakFinder schenken kann.

Android: Sie können eine Google Play Gift Card nutzen.

App Lizenz

Lizenz zwischen iOS und Android verschieben

Wenn sie auf der gleichen Plattform geblieben sind (iOS bzw. Android) können sie PeakFinder kostenlos wieder installieren. Am einfachsten geht das direkt auf dem Smartphone über die AppStore App bzw. über die Google Play App.

Wenn sie die Plattform gewechselt haben, müssen sie PeakFinder neu kaufen. Weder Apple noch Google bieten die Möglichkeit eine Lizenz auf eine andere Plattform zu transferieren.

Android: Meldung 'Lizenz konnte nicht gefunden werden' erscheint

Prüfen sie bitte zuerst, ob PeakFinder unter https://payments.google.com aufgelistet ist. Manchmal verklemmt sich etwas mit dem Google Lizenzserver. Versuchen sie folgendes:
  • Deaktivieren sie das WLan (WiFi)
  • Starten sie PeakFinder neu (ev. auch ein Neustart des Gerätes).
  • Nachher können sie das WLan (WiFi) wieder wie gewohnt aktivieren. Mit diesem Trick konnten andere Nutzer den Fehler beheben.
Wenn dies nicht funktioniert, erstatte ich den Betrag zurück und sie versuchen es nochmals: Support-Anfrage

App Anwendungsprobleme

Kompass zeigt in die falsche Himmelsrichtung

Um die Himmelsrichtung zu ermitteln, verfügen die modernen Smartphones über ein Magnetometer. Dieser Sensor ist störungsanfällig. Sie können ein besseres Resultat erzielen, indem sie sich von allfälligen Störungsquellen entfernen und das Gerät bei aktivem Kompass einmal um alle Achsen rotieren. Dadurch wird der Kompass automatisch kalibriert.

Der Kompass funktioniert gar nicht auf meinem iPhone

Aktivieren sie unter 'Einstellungen->Ortungsdienste->Systemdienste (ganz unten)' die Kompasskalibrierung.

Allgemeine Fragen

Ein oder mehrere Bergnamen fehlen

PeakFinder nutzt hauptsächlich die Daten von openstreetmap.org (OSM). Openstreetmap.org ist das Wikipedia für Online-Karten. Freiwillige Helfer können fehlende Daten zu diesem Projekt hinzufügen. Wie neue Berge hinzugefügt werden können, ist hier beschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=tk6qMcusWEs.
Es dauert 10-15 Tage bis die Daten in PeakFinder erhältlich sind.

Wie kann ich PeakFinder auf meiner Webseite einbinden?

Unter der Seite API gibt es dazu ausführliche Informationen.